Los 22
Rupprecht Geiger

München 1908 – 2009
Sohn von Willi Geiger; Architekturstudium von 1926 bis 1929 an der Kunstgewerbeschule in München; 1933 bis 1935 Studium an der Staatsbauschule München; 1949 Mitbegründer der Künstlergruppe ZEN 49; 1965 bis 1976 Professor für Malerei an der Staatlichen Kunstakademie Düsseldorf.
OE 244
Öl auf Lwd, 1957; H 90 cm, B 80 cm; verso auf Lwd signiert „Geiger“; verso auf dem Keilrahmen bezeichnet und datiert „OE 244 1957“; Wvz. Nr 190

Oil on canvas, 1957; H 90 cm, W 80 cm; signed verso „Geiger“; inscribed and dated on the strecher „OE 244 1957“ on the verso of the stretcher; Cr. No. 190

 

Schätzpreis / Estimate 12.000,-/ 14.000,- Euro