Lot 345
Georg Kolbe
1877 Waldheim/Sa. – 1947 Berlin
Hockende, 1923
Bronze mit dunkelbrauner Patina; H 18,5 cm; bezeichnet „GK“; mit der Gießermarke „H NOAK BERLIN“; posthumer Guss aus dem Nachlass; Expertise des Georg Kolbe Museums vorliegend

Preise & Bieten

Schätzpreis: 25.000 – 30.000 EUR