Lot 515
Carl von der Hellen
1843 Bremen – 1902 Düsseldorf
Schüler von O. Achenbach in Düsseldorf u. Gude in Karlsruhe; 1870 in Rom tätig, danach in Düsseldorf; stellte auf den Ausstellungen von Berlin u. München (Glaspalast) aus; lt. Thieme-Becker vertreten im Landesmuseum Münster.
Malcesine am Gardasee
Öl auf Lwd; H 60,5 cm, B 91 cm; signiert und datiert u. r. „C von der Hellen 1870 Ddf“; verso altes Etikett mit Bezeichnung; vgl. Boetticher Nr. 3

Preise & Bieten

Schätzpreis: 5.000 – 7.000 EUR